Werbung für Kleinunternehmen ist wichtig

Wenn Sie eine Broschüre in die Hand nehmen, eine Verpackung anschauen oder eine Website besuchen, ist das Erste, was Sie wahrnehmen, das Design. Es erregt Ihre Aufmerksamkeit, es macht neugierig und fordert Sie auf, zu blättern, hineinzuschauen oder auf weitere Seiten zu klicken.

Das Zweite was Sie wahrnehmen ist die Kommunikation. Wie fühlen Sie sich von Werbung angesprochen und was bleibt hängen? Die Marketing-Maßnahmen können noch so teuer sein. Wenn sie nicht werbepsychologisch und zielorientiert aufbereitet sind, trifft es die Zielgruppe nicht ins Herz und ist wenig erfolgsversprechend.

Emotion und Werbung liegt ganz nah beieinander. Es sind die ersten 3 Sekunden, die Sie fesseln – der Eyecatcher. Egal welches Marketing–Instrument Sie wählen. Design und Kommunikation muss innovativ, kreativ, einzigartig und darüber hinaus, emotional sein. Das sind wesentliche Schlüsselfaktoren für erfolgreiche Werbung.

Das Dritte, das Sie wahrnehmen ist die kontinuierliche Präsenz am Markt – online wie offline. Interessante Informationen, Einladungen zum Tag der offenen Tür, Newsletter oder ein persönlicher Anruf. Unsere Wahrnehmung registriert, speichert ab und wird aufmerksam, wenn sie sich angesprochen fühlt.

Deshalb, bleiben Sie am Ball, damit Sie in den Fokus ihrer Zielgruppen gelangen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.